SEO CAMPIXX 2012, Recap

Die Abschlussrunde der SEO CAMPIXX ist gerade durch und Marco hat die letzten Teilnehmer verabschiedet. Tosender Applaus war ihm sicher für die mal wieder rundum gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank, Marco, für die Organisation dieses Events und das Herzblut, das du da jedes Jahr wieder hineinsteckst.

Ich will jetzt gar nicht auf einzelne Sessions der CAMPIXX eingehen, das können andere besser und detaillierter. Deswegen halte ich das hier auch schön kurz. Wie gesagt: Ich fand die CAMPIXX auch 2012 wieder rundum gelungen. Nicht alles war perfekt, das lag aber eher am Hotel als an der Veranstaltung selbst. An den Sessions, die ich gesehen habe, war nichts auszusetzen. Alles gute, solide Präsentationen von Leuten, die ihr Handwerk verstehen. Und besseres Netzwerken als hier habe ich noch bei keiner anderen Veranstaltung erlebt. Es wird heute Abend auch noch einen sicher schönen Abschluss im Hotelrestaurant geben.

Erstmalig wurde vor der eigentlichen CAMPIXX noch ein Tool-Day abgehalten. Die bekannten SEO-Tool-Anbieter hatten dort reichlich Gelegenheit, ihre Tools vorzustellen und haben das teils auch genutzt, um neue Features anzukündigen. Gleichzeitig liefen einige andere Slots, in denen in typischer CAMPIXX-Manier Anwender Tipps zur Verwendung gaben oder eigene Lösungen vorstellten. Als Vorprogramm zur Hauptveranstaltung fand ich den Tool-Day gelungen. Als eigene Veranstaltung hätte er mir nicht gereicht.

Der Inhouse-SEO-Day ist erfolgreich abgelaufen. Soweit ich das verfolgen konnte, haben sich alle Teilnehmer gefunden und konnten ihre Site-Clinic durchführen. Von der, die ich erhalten habe, bin ich begeistert. Herzlichen Dank, Bert. Ich habe jetzt erst mal genug zu tun. ;-)

Die anderen Teilnehmer haben mir teils schon Feedback gegeben. Grundsätzlich ist der ISD wieder gut angekommen, wie es scheint. Für ausführlicheres Feedback bin ich dankbar, insbesonder mit Blick darauf, ob wir das im nächsten Jahr wieder durchführen.

Recaps

Andere Recaps sind viel ausführlicher, als ich das hier jetzt machen möchte. Vielleicht schiebe ich irgendwann selbst noch eine ausgiebigere Fassung nach. Bis dahin muss die Liste der gesammelten Recaps ausreichen, die ich sukzessive ergänzen werde. Meldet auch also ruhig, wenn ich euren Recap noch aufnehmen soll und ihn selbst noch nicht gefunden habe.

Und eine besonders schöne Sammlung der Vorträge finden wir beim Linkbuilding-Blog

25 Kommentare

  1. [...] genügend Fallbacks haben, wenn eine Quelle wegbricht (Cemper Tools)Weitere Campixx-Recaps madayo.de seostefan.de (Danke für den Draft!)Slides: Automatische Linkaufbau SystemeSlides: SEO for the SystemSlides: [...]

  2. [...] SEO CAMPIXX 2012, Recap in Kürze » seostefan [...]

  3. [...] seostefan.de – Stefan David [...]

  4. [...] Recaps Marco (»innovatives Linkbuilding« und Learnings), Stefan (»auch 2012 wieder rundum [...]

  5. [...] Stefan David auf seostefan.de [...]

  6. [...] Mindshape Seostefan Seobrause Webhelps Madayo Tekka Pixeldreher Spirofrog Wüstenigel Linkwissenschaft Nerd in Skirt [...]

  7. [...] seostefan.de: SEO CAMPIXX 2012, Recap [...]

  8. [...] SEOcampixx Recaps SEO Campixx 2012 Recap vom PixeldreherSEO Campixx 2012 Recap von mindshapeSEO Campixx 2012 Recap von seostefan.deSEO Campixx 2012 Recap von webhelps!SEO Campixx 2012 Recap Day 1 von [...]

  9. [...] AKM3 Phillip Hoffmann (SEO-Trainee) Martin Mißfeld seodeluxe.de Julian Dziki Felix Beilharz SEO Stefan Markus Klöschen SEO Mädels seobrause Thomas Hönscheid Nils Römeling Thomas Gruhle Kurbsn Bilder [...]

  10. [...] nächsten Tag ein letztes Frühstück. Ich glaubte schon, um elf als letzter auszuchecken, als Stefan David (InHouse-SEO bei einem CD-Shop mit Spezialisierung auf klassischer Musik, siehe [...]

  11. [...] SEO CAMPIXX 2012, Recap – seostefan.de [...]

Kommentiere