Fortsetzung der Farce

Das Versandhandels-Lustspiel, das Karstadt nun seit dem 10.12.2007 mit meiner Bestellung aufführt, ist immer noch nicht zuende. Bevor der Vorhang fällt, hat man nun auch noch trotz nicht erfolgter (aber angekündigter) Auslieferung der längst stornierten Bestellung meine Kreditkarte belastet.

Details dazu in den Nachträgen zum Artikel: Nachtrag 1 und Nachtrag 2.

2 Kommentare

  1. Stefan David sagt:

    Wie weit treiben die es wohl noch? http://snurl.com/1vphu

  2. [...] Spannend daran ist, dass das Konto ja mehr als ausgeglichen war. Schließlich wurde ja meine Kreditkarte bereits durch karstadt.de belastet, eine Auslieferung erfolgte jedoch nicht. Auch zur folglich nötigen Rückerstattung fehlt hier [...]

Kommentiere